Programm Heine Haus Hamburg e. V.

Das Programm

Unter dem Motto „Kultur im Kleinod” finden im Gartensaal des Heine Hauses regelmäßig Lesungen und Vorträge statt.
Mittwochssoiréen beginnen jeweils um 19.00 Uhr,
Sonntagsmatinéen beginnen jeweils um 11.30 Uhr.

Eintritt für alle Veranstaltungen:
10 Euro, Studierende 3 Euro, Mitglieder frei

Hier sehen Sie unser aktuelles Programm Januar−Juli 2017.

Da sich unsere Veranstaltungen wachsender Beliebtheit erfreuen, bitten wir um Reservierung per Email
info@heine-haus-hamburg.de
oder telefonisch unter 040-39 19 88 23

25. Januar

19.00 Uhr

Mittwochssoirée
Volker Hanisch

Heinrich Heine: Deutschland.
Ein Wintermärchen

22. Februar

19.00 Uhr

Mittwochssoirée
Hanjo Kesting

Heinrich Heine & Ludwig Börne oder
das Zerwürfnis von Moral und Kunst

Es liest Volker Hanisch

die Veranstaltung ist ausgebucht !

26. Februar

11.30 Uhr

Sonntagsmatinée
Julya Rabinowich

Krötenliebe − ein Roman über
Alma Mahler-Werfel

In Kooperation mit der
Gustaf Mahler Vereinigung Hamburg

19. März

11.30 Uhr

Diese Veranstaltung muss leider ausfallen!

Sonntagsmatinée
David Wagner

Ein Zimmer im Hotel

29. März

19.00 Uhr

Mittwochssoirée
Katrin Schmersahl

Fürst Pückler-Muskau.
Ein Leben für die Parks

2. April

11.30 Uhr

Sonntagsmatinée
Charlotte Ueckert

Christina von Schweden: Ich fürchte mich nicht. Leben und Lieben einer Unbeugsamen

5. April

19.00 Uhr

Mittwochssoirée
Hans-Jürgen Benedict

Ein kompletter Mensch, Sprachschöpfer und Begründer der Denkfreiheit − Luther in der Sicht Heinrich Heines

17. Mai

19.00 Uhr

Mittwochssoirée
Steffen Martus

Die Entdeckung der Unmündigkeit: Aufklärung in Deutschland

13. Juni

19.00 Uhr

Sonderveranstaltung
„Tage des Exils“
Beate Borowka-Clausberg

Stefan Zweigs Marienbader Manifest

18. Juni

11.30 Uhr

Sonntagsmatinée
Reinhard Kaiser

Der glückliche Kunsträuber.
Das Leben des Vivant Denon

21. Juni

19.00 Uhr

Sonderveranstaltung
„Tage des Exils“
Detlef Haberland

Die vertriebene Literatur −
Exilverlage deutscher Autoren ab 1933

27. Juni

19.00 Uhr

Sonderveranstaltung
„Tage des Exils“
Deborah Vietor-Engländer

Alfred Kerr. Eine Biographie

2. Juli

11.30 Uhr

Sonntagsmatinée
Hanno Scherf

Spanische Bilder und Hebräische Melodien in den Gedichten Heinrich Heines

Heine-Haus e. V.
Elbchaussee 31
22765 Hamburg
Fon     040-39 19 88 23
Mail    info@heine-haus-hamburg.de

Impressum