Programm Heine Haus Hamburg e. V.

Das Programm

Unter dem Motto „Kultur im Kleinod” finden im Gartensaal des Heine Hauses regelmäßig Lesungen und Vorträge statt.
Mittwochssoiréen beginnen jeweils um 19.00 Uhr,
Sonntagsmatinéen beginnen jeweils um 11.30 Uhr.

Eintritt für alle Veranstaltungen, außer Sonderveranstaltungen:
10 Euro, Studierende 3 Euro, Mitglieder des Heine-Haus e.V. ermäßigt 5 Euro

Hier sehen Sie unser aktuelles Programm.

Da sich unsere Veranstaltungen wachsender Beliebtheit erfreuen, bitten wir um Reservierung per Email
info@heine-haus-hamburg.de
oder telefonisch unter 040-39 19 88 23

Programmänderungen vorbehalten

03. April

19.00 Uhr

im Heine-Haus

Mittwochssoirée
Karen Michels

Sokrates in Pöseldorf. Erwin Panofskys Hamburger Jahre


14. April

11.30 Uhr

im Heine-Haus

Sonntagsmatinée
Volker Hage

liest aus seinem Roman  über Arthur Schnitzler "Des Lebens fünfter Akt"

AUSGEBUCHT

24. April

19.00 Uhr

im Heine-Haus

Mittwochssoirée
Friederike Weimar

Die Hamburgische Sezession 1919-33

AUSGEBUCHT !

15. Mai

19.00 Uhr

im Heine-Haus

Mittwochssoirée
Gabriele Himmelmann

Anita Rée - eine Hamburger Künstlerin und ihre Inspirationsquellen

AUSGEBUCHT

19. Juni

19.00 Uhr

im Heine-Haus

Mittwochssoirée
Carolin Vogel

Verklärte Nacht: Ida und Richard Dehmel in Hamburg

AUSGEBUCHT

Heine-Haus e. V.
Elbchaussee 31
22765 Hamburg
Fon     040-39 19 88 23
Mail    info@heine-haus-hamburg.de

Impressum

Datenschutz